Helmut Schön




Der Bereich für Sportarten, Sportler, Vereine etc

Helmut Schön

Beitragvon Teuto-Schlager » Mi 16. Sep 2015, 21:50

Einige unter den Besuchern und Nutzern dieses Forums erinnern sich sicher an Helmut Schön, der von 1964 bis 1978 die deutsche Fußballnationalmannschaft trainierte. Am 15. September 2015 wäre er 100 Jahre alt geworden.

Der gebürtige Dresdner war in seiner Heimatstadt bereits vor dem Krieg erfolgreich, mit dem Dresdner SC wurde er 1943 und 1944 Deutscher Meister. Schon zwei Jahre zuvor hatte ihn der damalige Reichs- und spätere Bundestrainer Sepp Herberger in die Nationalmannschaft geholt. Zur Saison 1950/51 wechselte er zu Hertha BSC Berlin.

Während der Qualifikation zur WM 1954 betreute er das zu jener Zeit mit einer eigenen Mannschaft mitwirkende Saarland, 1956 avancierte er zum Assistenten Sepp Herbergers, dessen Nachfolger er schließlich wurde. Diese Entscheidung des DFB sollte sich auszahlen: 1966 in England wurde die Nationalmannschaft unter Schöns Leitung WM-Zweiter, vier Jahre später in Mexiko Dritter. Dem Europameistertitel 1972 folgte die Krönung seiner Laufbahn: Fußball-Weltmeister 1974!

Noch bis 1978 bekleidete er das Amt des Bundestrainers, ehe er nach der 2 : 3-Niederlage gegen Österreich in Cordoba seinen Abschied nahm. Am 23. Februar 1996 starb Helmut Schön, den man seiner charakteristischen Kopfbedeckung wegen den "Mann mit der Mütze" nannte, in Wiesbaden.

Udo Jürgens widmete ihm sein Lied "Der Mann mit der Mütze".

Zu hören ist Helmut Schön übrigens auf den Alben "Fußball ist unser Leben" und "Buenos Dias Argentina" zu den Weltmeisterschaften 1974 und 1978 sowie den ausgekoppelten Singles.

Auch er wird für immer unvergessen bleiben!! Ganz herzliche Grüße in die ferne, andere Welt, Helmut Schön!!
Teuto-Schlager
Moderator
 
Beiträge: 88
Registriert: Di 5. Feb 2013, 20:43
Wohnort: Bielefeld

von Anzeige » Mi 16. Sep 2015, 21:50

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Sport



Wer ist online?

0 Mitglieder

cron